Zuschnitte, Stärken & Muster

Rutschhemmende Alu Riffelbleche sind ein wahrer Segen, da sie ihre Funktion zuverlässig und unauffällig erfüllen.
Denn die spezielle Oberflächenstruktur von Riffelblechen aus Alu sorgt im Innen- und Außenbereich bei Nässe und Trockenheit für eine ausreichende Rutschfestigkeit beim Begehen und Befahren. Die Sicherheit wird mit dem Einsatz von Riffelblechen aus Alu stark erhöht. Aber Alu Riffelbleche werden von Kunden auch zunehmend als Designelement und für Wandverkleidungen eingesetzt. Wir bieten Ihnen in unserem Shop eine Vielzahl von Alu Riffelblechen mit unterschiedlichen Materialstärken und verschiedenen Riffelmustern an.

 

Aluminium Riffelblech Duett gebeizt 1,5/2,5mm stark
TOP

Stärke: 1,5/2,5mm (ohne/mit Riffeln)
Material: Aluminium AlMg3 (EN AW 5754 H114) 
Oberfläche: DUETT geriffelt, gebeizt
Gewicht: ca.4,2 kg/m²


 
Länge:
Eingabefeld
Breite: A:
Eingabefeld
Preisübergabe:
Übergabefeld (versteckt)
Gewichtsübergabe:
Übergabefeld (versteckt)
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)

Was ist ein Aluminium-Riffelblech?

Ein Riffelblech aus Aluminium ist allgemein ein Blech mit einer diagonal gerippten Struktur auf der Oberfläche. Diese Oberflächenstruktur ergibt sich durch regelmäßig platzierte Erhebungen. Diese Erhebungen werden auch als Riffel bezeichnet. Die Riffeln sind in der Regel länglich und ellipsenförmig und versetzt zueinander in Blöcken ausgerichtet. Synonyme Bezeichnungen für Riffelblech sind Warzenblech, Noppenblech, Strukturblech oder Tränenblech. Solche Alubleche können in verschiedenen Plattengrößen hergestellt und zugeschnitten werden. Wir übernehmen gerne den individuellen Zuschnitt für Sie.

Die geriffelte Oberflächenstruktur entsteht während der Blechherstellung durch Umformwalzen. Aufgrund der versetzten Anordnung der Tränen bzw. Warzen ergibt sich eine hohe Rutschfestigkeit, selbst bei Feuchtigkeit auf den Riffelblechen. Außerdem kann Wasser wegen der Anordnung der Riffel leichter ablaufen. Laut EU-Norm EN 1386 gibt es verschiedene Musterarten für die Oberfläche. Dazu zählen zum Beispiel Duett-, Quintett- und Diamantmuster.

So besteht ein Duettblech aus Blöcken mit zwei tränenförmigen Riffeln, wobei die einzelnen Blöcke zueinander diagonal angeordnet sind. Ein Quintettblech dagegen besteht aus Blöcken mit fünf länglichen Tränen bzw. Warzen. Diese Blöcke sind in Reihen angeordnet und zueinander im rechten Winkel ausgerichtet. Bei einem Riffelblech aus Alu mit einem Diamantmuster sind die einzelne diamantförmige Riffel auch diagonal zueinander angeordnet. Sie überzeugen nicht nur durch Funktionalität, sondern auch durch die besondere Optik.


Zuschnitte und Größen von Aluminium Warzenblechen und Tränenblechen


Sie können Aluminium-Riffelbleche von uns in verschiedenen Größen erhalten. Wir schneiden Ihnen Ihr Aluminium Warzenblech gerne auf eine individuelle Abmessung millimetergenau zu. In Abhängigkeit von der Art des Aluminium Tränenblechs beträgt die maximale Länge 3000 mm und die maximale Breite 1500 mm. So erhalten Sie die unterschiedlichsten Rechteckformen ganz nach Ihrem Bedarf.

Je nach Einsatzzweck bieten wir Ihnen dabei Riffelbleche in unterschiedlichen Materialstärken an. Denn Abdeckplatten und Auffahrrampen benötigen in der Regel eine dickere Materialstärke. Mit zunehmender Materialstärke nimmt allerdings auch das Gewicht zu. So können Sie bei der Materialstärke ganz individuell einen Kompromiss zwischen Gewicht und Belastbarkeit eingehen.

Mit größerer Materialstärke vergrößert sich allerdings ebenso die Stärke der Riffel. Achten Sie daher auf die Angabe der Materialstärken mit zwei Werten. Bei der Angabe der Materialstärke in Millimetern ist der erste Wert immer die Materialstärke der Grundplatte. Der zweite Wert bezieht sich auf die Materialstärke von Grundplatte und Riffel zusammen.

Darüber hinaus fertigen wir für Sie auch L-Profile, U-Profile oder Z-Profile für den Kantenschutz, den Eckschutz oder als Stoßschutzleiste. Die verschiedenen Profile erhalten Sie in unserem Shop ebenso in den Riffelmustern Diamant, Duett und Quintett. So erzielen Sie eine einheitliche Oberflächenstruktur. Obendrein haben Sie die Möglichkeit, mit unserem Konfigurator individuelle Kotflügel und Kaminbodenplatten zu gestalten.

 


Eigenschaften von Alu Riffelblechen 


Da Riffelbleche aus Aluminium in Abhängigkeit der Materialstärke relativ leicht sind, können die Grundplatten problemlos transportiert und verlegt werden. Ferner weisen Aluminiumbleche einen hohen Korrosionsschutz auf, sodass sie nicht rosten. Alu-Riffelbleche sind daher wetterfest und eignen sich besonders für den Außenbereich. Aluminium ist insgesamt ein sehr haltbares und robustes Material, sodass es permanenten Belastungen gut trotzt und eine lange Lebensdauer hat. Darüber hinaus sind Riffelbleche leicht zu säubern. Riffelbleche sind aber nicht nur funktional, sondern überzeugen aufgrund ihrer Optik auch als interessantes Designelement.

Anwendungsbereiche für Aluminium Tränenbleche und Warzenbleche

Alu Tränenbleche bzw. Alu Warzenbleche haben einen umfangreichen Anwendungsbereich. Sie kommen überall dort zum Einsatz, wo eine hohe Rutschfestigkeit notwendig ist. Das kann zum Beispiel im Außenbereich der Fall sein. Aber auch in Innenbereichen mit Nässe- und Schmutzgefahr spielen Riffelbleche ihre Stärken aus. Überall dort, wo eine glatte Oberfläche des Fußbodens zu Sicherheitsrisiken führen kann, sind Riffelbleche daher eine überzeugende Alternative.

Daher werden Riffelbleche häufig als Bodenbelag verwendet, zum Beispiel in Werkstätten, in Verkaufsständen, in Industriebetrieben, in Lagerräumen, auf Messeständen oder in Metzgereien und ähnlichen Betrieben. Außerdem können sie als Schachtabdeckung, Bodenplatte und für weitere Abdeckungen genutzt werden. Zusätzlich dienen Riffelbleche aus Aluminium als Auflage, Schutz bzw. Schoner für Treppenstufen. Aber auch Auffahrrampen bestehen in der Regel aus Aluminium Riffelblechen mit einer größeren Materialstärke. Denn somit gewährleisten sie eine hohe Belastbarkeit und optimale Rutschfestigkeit. So werden Stolpern und Stürze bei der Überwindung von kleinen Höhenunterschieden vermieden.

Zudem können Alubleche nicht nur für Bodenbeläge und Treppen, sondern auch für Wandverkleidungen, Anhängerverkleidungen oder Objektverkleidungen genutzt werden. Mit Aluminiumblechen können zum Beispiel Ecken, Säulen und Wände verziert und vor Beschädigungen geschützt werden.